Ein Thema das uns noch lange begleiten wird.

Gelsenkirchen 19.01.2018, Sitzung des Landesvorstandes
Neben den üblichen Themen mit denen ein Landesvorstand sich zu beschäftigen hat stand natürlich die medial groß aufgemachte Aussage des Präsidenten des Bundesamtes für Verfassungsschutz, Thomas Haldenwang, zur Beobachtung unserer Partei zur Diskussion.
Nach meiner persönlichen Meinung ist das Ganze ein durchsichtiges Manöver. Ich denke das viele AfD Anhänger das Gezerre um den Vorgänger von Herrn Haldenwang richtig eingeschätzt haben. Hans-Georg Maaßen wurde aus dem Amt gedrängt, er musste seinen Platz räumen damit der Verfassungsschutz gegen die AfD in Position gebracht werden konnte.

Bild könnte enthalten: 4 Personen, einschließlich Helmut Seifen, Personen, die sitzen, Tisch und Innenbereich

Der Bundesvorstand, die AfD Landesvorstände in den anderen Bundesländer und selbstverständlich auch der NRW Landesvorstand werden geeignete Maßnahmen treffen um Schaden von unserer Partei fernzuhalten. Über die Inhalte unserer Überlegungen kann ich leider nicht öffentlich berichten.
Guido Reil hat als Gast an unserer Landesvorstandssitzung teilgenommen und uns über die Arbeit des Bundesvorstandes, dem er ja angehört, informiert. Guido hat mit uns den ganzen Sonntag verbracht, dabei hatte er einen guten Grund einmal einen freien Tag zu haben. Er hatte Geburtstag.

Bild könnte enthalten: 2 Personen, einschließlich Heinz Burghaus, Personen, die sitzen und Tisch
Bild könnte enthalten: 4 Personen, einschließlich Matthias Helferich und Michael Schlembach, Personen, die sitzen, Tisch und Innenbereich
Guido Reil hat als Gast an unserer Landesvorstandssitzung teilgenommen und uns über die Arbeit des Bundesvorstandes, dem er ja angehört, informiert. Guido hat mit uns den ganzen Sonntag verbracht, dabei hatte er einen guten Grund einmal einen freien Tag zu haben. Er hatte Geburtstag.
Bild könnte enthalten: 1 Person, sitzt und Innenbereich