Kommunalkongress der AfD Landtagsfraktion

Sooo ganz weit sind die Landtagswahlen 2020 auch nicht mehr weg. Es ist deshalb gut das sich unsere aktiven Kommunalpolitiker gemeinsam mit der Landtagsfraktion kommunale Themenfelder erarbeiten. Ein Rückblick.Zum dritten Mal hat die Landtagsfraktion zu einem Kommunalkongress geladen. Unter der Leitung unseres Landtagsabgeordneten Sven Tritschler wurden aktuelle Themen der NRW Kommunalpolitik besprochen. Ich finde es wichtig, das die Landtagsfraktion mit den Kommunalpolitiker in einem ständigem Dialog steht.

Besonders interessant fand ich das von Bernd Essler gut ausgearbeitete Thema Infrastruktur. Bernd hat speziell das Thema Abwasserkanäle behandel.
Eine finanzielle Zeitbombe tickt unter unseren Straßen.
Die Infrastruktur zerfällt auf allen Gebieten. Marode Brücken und Straßen geben davon Zeugnis ab. Nach Angaben des Deutschen Städte- und Gemeindebundes schieben alleine die Kommunen einen Investitionsrückstand von ca. 128 Mrd. Euro vor sich her. (Stand 2016) Wie soll dieses Geld aufgebracht werden? Im Zusammenhang mit der Flüchtlingskrise habe ich mehrfach die Aussage von Politikern und Journalisten gehört, dass Deutschland ein reiches Land sei und deshalb viele finanzielle Lasten schultern kann.
In Wahrheit fehlt es in unserem Land an Mitteln um die Substanz der Infrastruktur zu erhalten. Alleine aus diesem Grund sind wir kein reiches Land.

Bild könnte enthalten: 1 Person, sitzt und Innenbereich